Vertrauen in der Medizin

Interdisziplinäre Annäherungen an ein Grundphänomen menschlicher Existenz

6. Freiburger Symposium zu Grundfragen des Menschseins in der Medizin.

15. Mai 2020, 13:00-19:00 Uhr, Aula der Universität Freiburg
16. Mai 2020, 9:00-16:30 Uhr, Aula der Universität Freiburg


Mit Vorträgen von:

Prof. Dr. med. Joachim Bauer
Prof. em. an der Universität Freiburg und Gastprofessur an der Berliner International Psychoanalytic University

Prof. Dr. rer. pol. Fritz Böhle
Leiter der Forschungseinheit für Sozioökonomie der Arbeits-und Berufswelt an der Universität Augsburg und Wissenschaftler am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung – ISF München

Prof. Dr. phil. Brigitte Boothe
Em. Lehrstuhlinhaberin für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychoanalyse an der Universität Zürich

Prof. Dr. iur. Gunnar Duttge
Leiter der Abteilung für strafrechtliches Medizin- und Biorecht der Georg-August-Universität Göttingen

Prof. Dr. phil. Martin Endreß
Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Trier und Sprecher der DFG-Forschungsgruppe "Resilienz - Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie"

Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Fuchs
Karl-Jaspers-Professor für Philosophische Grundlagen der Psychiatrie und Psychotherapie am Philosophischen Seminar der Universität Heidelberg und Leiter der Sektion Phänomenologische Psychopathologie und Psychotherapie der Klinik für Allgemeine Psychiatrie am Universitätsklinikum Heidelberg

Dr. med. Matthias Girke
Internist, Diabetologe, Palliativmediziner, Anthroposophische Medizin (GAÄD) und Leiter der Medizinische Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum, Dornach (Schweiz)

Prof. Dr. phil. Stephan Grätzel
Universitätsprofessor em. für Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und ehem. Leiter des Arbeitsbereichs Praktische Philosophie, der Internationalen Maurice Blondel-Forschungsstelle und der Internationalen Eugen Fink-Forschungsstelle

Prof. Dr. phil. Martin Hartmann
Professor für Philosophie, mit Schwerpunkt Praktische Philosophie; Leitung des Philosophischen Seminars der Universität Luzern

Prof. Dr. phil. Burkhard Liebsch
Professor für Praktische Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. rer. soc. Rosemarie Mielke
Em. Professorin für Pädagogische Psychologie der Universität Hamburg

Prof. Dr. phil. Wilhelm Schmid
Freier Philosoph, außerplanmäßiger Professor im Ruhestand für Philosophie an der Universität Erfurt

Prof. Dr. phil. Christina Schües
Professorin für Philosophie am Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität zu Lübeck und apl. Professorin am Institut für Kulturtheorie, Kulturforschung, Künste (IKKK), Abteilung Philosophie, Leuphana Universität, Lüneburg